möblierte Wohnungen
Vermittlungsverkehr eingestellt
zum 30.04.2015
Für die Zukunft
empfehlen wir:
für die Immobilienvermarktung
Möblierte Wohnungen

2. Möbliertes Wohnen - die Ursprünge

zurück zum Überblick

Möbliertes Wohnen ist eine relativ junge Erscheinung. Sie ist eine natürliche Folge der Flexibilisierung unserer Arbeits- und Wirtschaftswelt. Regional, national, international. Mithin eine Tendenz, die sich in den letzten 15 Jahren zunehmend Raum verschafft hat. Im wahrsten Sinn des Wortes: auch Wohnraum. Möblierten, selbstverständlich.


In den 70er Jahren waren möblierte Immobilien eher eine Randerscheinung des allgemeinen Marktes. Doch der Globus dreht sich heutzutage bedeutend schneller. Mitarbeiter werden schneller versetzt, Wirtschaftsbeziehungen überschreiten regionale und internationale Grenzen.


Die involvierten Mitarbeiter bzw. Unternehmen können mit unmöblierten Objekten allgemein wenig anfangen. Die Flexibilität der modernen Wirtschaft schliesst für bestimmte Bereiche eine Einrichtung auf Dauer aus.


Denn die Anmietung einer unmöblierten Unterkunft rendiert sich erfahrungsgemäss erst ab Zeitspannen von 2 Jahren. Und je nach Voraussetzungen: nicht einmal dann.


Möbliertes Wohnen ist zunächst also als wirtschaftsgeschichtliches Phänomen zu werten. Im Regelfall definiert eine berufs- oder projektbezogene Veränderung den Hintergrund des entsprechendes Gesuchs.




zurück  |  weiter




Texte urheberrechtlich geschützt: © 2004 by e-rent immobilien Dr. Wirth KG