möblierte Wohnungen
Vermittlungsverkehr eingestellt
zum 30.04.2015
Für die Zukunft
empfehlen wir:
für die Immobilienvermarktung
Möblierte Wohnungen

18. Möbliertwohnungen - Besichtigung des Objekts

zurück zum Überblick

Sie können ein Objekt theoretisch auch rein telefonisch anmelden. Umgehende Direktbesichtigung durch einen unserer Mitarbeiter ist jedoch usus. Nicht, weil wir gerne einen Kaffee mit Ihnen trinken, sondern weil wir intern über unsere Angebote bescheid wissen müssen (Kaffee trinken wir trotzdem gern - aber das steht auf einem anderen Blatt).


"Umgehend" meint selbstverständlich keine Überrumpelung. Schliesslich geht es oft erst um grobe Abklärung - oder aber eine Objektbesichtigung ist kurzfristig gar nicht möglich. "Umgehend" meint lediglich den frühest sinnvollsten Zeitpunkt. Im einen Fall ist dies sofort, im anderen erst nach 6 Wochen.


Wie die Kundenbegleitung zählen wir die Direktbesichtigung zum Faktor Kompetenz. Ohne entsprechende Realkenntnisse haben Vermittlungsvorgänge nicht den nötigen Grad an Sicherheit bzw. enden nur allzuoft bei vermeidbaren Fehlschüssen.


Das ärgert Sie - und den Mietinteressenten. Da wir vornehmlich mit gewerblicher Kundschaft zu tun haben, gilt vor allem auch der Grundsatz: Zeit ist Geld. Wir sind nicht dazu da, dem Interessenten 200 Angebote zu machen. Wir sind dazu da, im ersten Schritt sein Anliegen zu verstehen - um ihm im zweiten die Arbeit komplett abzunehmen.


Würden wir unsere Möbliertwohnungen nicht kennen, könnten wir auch die entsprechende Leistung nicht erbringen.


Umgekehrt können Sie davon ausgehen, dass das gleiche Prinzip auch für Sie als Vermieter gilt. Auch hier geht es nicht darum, wahllos Leute ins Haus zu schicken. Sie müssen zum Angebot passen. Alles andere ist Vergeudung von Zeit.




zurück  |  weiter  |  zum Überblick




Texte urheberrechtlich geschützt: © 2004 by e-rent immobilien Dr. Wirth KG